Schlauchbrücken

 

wichtiger Hinweis:

die Schlauchbrücken sind bis maximal 10t belastbar

 

und dürfen mit max. 10km/h befahren werden

 

es muss unbedingt das Verkehrszeichen 108

(unebene Fahrbahn)

 

in Kobination mit dem Verkehrszeichen 274-51

(zulässige Höchstgeschwwindigkeit 10km/h)

 

und dem Verkehrszeichen 262

(Verbot für Fahrzeuge über tatsächliche Masse ... 10t)

 

gestellt werden

wir vermieten unsere Schlauchbrücken nur mit der entsprechenden Beschilderung denn die Schlauchbrücken halten eine höhere Geschwindigkeit bzw eine höhere Belastung nicht aus und es kommt zum Bruch der Schlauchbrücke sowie zu Beschädigungen am Schlauch

 

wir können es uns nicht (mehr) leisten das der Kunde uns die Schlauchbrücken defekt zurück bringt und wir danach erst Ersatz beschaffen müssen damit der nächste Kunde einsatzbereite Schlauchbrücken vor Ort hat

 

für Wasser-Entnahmestellen, bei Veranstaltungen

 

oder für Baustellen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018: VAL-ABSPERRSERVICE.de | Tel: 0228 / 974 61 68 3